Navigation und Service

Menu

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)

Ganderkesee – Wehrendorf

H2Vorhabendetails

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen
Gesamtlänge 94 km

Fortschritt des Vorhabens (in km)

61
33
genehmigt beziehungsweise im Bau
fertiggestellt

Trassenverlauf der Leitung Ganderkesee - Wehrendorf (EnLAG-Vorhaben 2)

Steckbrief

Vorhabenträger

TenneT
Amprion

Zuständigkeit

Landesbehörde

Länder

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen

technische Daten

Wechselstrom, 380 kV

Typ

Ersatzneubau, Neubau in neuer Trasse

Kennzeichnungen

Erdkabel-Pilotprojekt (Abschnitt Ganderkesee – St. Hülfe)

Länge

94 km

Gesamtinbetriebnahme

geplant für 2023

Hintergrund

Das Vorhaben dient dem Abtransport von Windenergie aus dem Norden Deutschlands in die südlich gelegenen Verbrauchszentren. Es handelt sich dabei um ein Erdkabel-Pilotprojekt – konkret ist der Abschnitt zwischen Ganderkesee und St. Hülfe im Netzgebiet von TenneT für eine Erprobung von Erdkabeln im Wechselstrombetrieb vorgesehen.


Status

Stand: 31. Dezember 2020

H3Abschnitte

Ganderkesee – St. Hülfe

61 km | Niedersachsen | TenneT

 

Raumordnungsverfahren
Q3 2004 - Q4 2006

Planfeststellung
Q2 2012 - Q1 2016

Bau
seit Q4 2017

Inbetriebnahme

Bau
seit Q4 2017

Status

Bauarbeiten haben begonnen (Q4 2017)

Es wurden bisher 20 von 61 Kilometern fertiggestellt.

Aktuell werden Planänderungen durchgeführt.

St. Hülfe – Wehrendorf (niedersächsischer Teil)

30 km | Niedersachsen | Amprion

 

Raumordnungsverfahren
entfällt

Planfeststellung
Q2 2010 - Q1 2016

Bau
seit Q3 2017

Inbetriebnahme

Bau
seit Q3 2017

Status

Bauarbeiten haben begonnen (Q3 2017)

Es wurden bisher 13 von 30 Kilometern fertiggestellt.

Aktuell werden Planänderungen durchgeführt.

St. Hülfe – Wehrendorf (nordrhein-westfälischer Teil)

3 km | Nordrhein-Westfalen | Amprion

 

Raumordnungsverfahren
entfällt

Planfeststellung
Q2 2011 - Q2 2016

Bau
seit Q2 2019

Inbetriebnahme

Bau
seit Q2 2019

Status

Bauarbeiten haben begonnen (Q2 2019)

Es wurden bisher 0 von 3 Kilometern fertiggestellt.

H2Teilen