Öko­kon­to

Sollte sich ein Eingriff bei der Realisierung eines Vorhabens – wie im Rahmen des Netzausbaus – nicht vermeiden lassen, besteht die Möglichkeit, im Vorfeld Maßnahmen zur Aufwertung von Natur und Landschaft durchzuführen. Die Aufwertung durch diese Maßnahmen kann dann in Form von Ökopunkten auf Ökokonten auf Vorrat gespeichert werden. Diese Ökopunkte können bei Bedarf abgebucht und wie eine Realkompensationsmaßnahme zur Kompensation eines erfolgten Eingriffs im gleichen Naturraum genutzt werden.