Muf­fen

In der Elektrotechnik versteht man unter einer Muffe ein Bauelement zur unterbrechungsfreien Verbindung zweier Kabel.

Genau genommen handelt es sich nicht um Verbindungs- sondern Isolations- und Schutzelemente, die (im Gegensatz zu einem Schutzrohr) fest mit dem Kabel verbunden werden und nur die eigentliche elektrische Verbindungsstelle umschließen.

Die Muffenlänge beträgt bei Höchstspannung ca.m.