Hoch­span­nungs-Dreh­strom-Über­tra­gung (HDÜ)

Die Hochspannungs-Drehstrom-Übertragung (HDÜ) ist ein Verfahren zur Übertragung von großen elektrischen Leistungen bei sehr hohen Spannungen (100-1000 kV). Oft zu finden ist das Kürzel AC, was von der englischen Bezeichnung alternating current stammt.