Grenz­wert

Als Grenzwert wird allgemein eine messbare, maximal zulässige Störgröße wie vorliegend elektromagnetischer Felder verstanden, deren Festsetzung in der Regel auf wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Schädlichkeit und Gefährlichkeit von Störgrößen beruhen. Bei einem Grenzwert handelt es sich um eine rechtlich verbindliche Vorgabe, deren Einhaltung staatlicherseits überwacht wird und deren Missachtung mit rechtlichen Konsequenzen belegt werden kann.