Ga­si­so­lier­te Lei­tung

Eine gasisolierte Leitung (GIL) ist eine Übertragungstechnologie, bestehend aus einem metallischen Innenleiter in einem Metallrohr, das mit einem Schutzgas befüllt ist. Das Metallrohr hat eine schirmende Wirkung auf elektrische und magnetische Felder. GIL können sowohl ober-als auch unterirdisch verlegt werden. Derzeit können GIL nur Drehstrom übertragen.