Bo­den­luft

Die in den nicht wassergefüllten Poren und Hohlräumen des Bodens enthaltene Luft. Anteil und Kontinuität dieser Poren und Hohlräume bestimmen unter anderem den Gasaustausch der Böden.