Leitfäden und Formblätter

Hier finden Sie Leitfäden, Formblätter und Hinweise zum Thema Artenschutzrechtliche Prüfung.

Die Leitfäden und Formblätter sollen als Arbeitshilfe für die Erstellung einer Artenschutzprüfung genutzt werden.

Leitfäden

Europäische Kommission (2007): Leitfaden zum strengen Schutzsystem für Tierarten von gemeinschaftlichen Interesse im Rahmen der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie 92/43/ EWG

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (2020): Leitfaden zur Berücksichtigung des Artenschutzes bei Aus- und Neubau von Bundeswasserstraßen

Bayrisches Landesamt für Umwelt (2010): Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung bei der Vorhabenzulassung

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (2011): Ablaufschema zur Artenschutzrechtlichen Prüfung bei Vorhaben nach Paragraphen 44 und 45 Absatz 7 im Bundesnaturschutzgesetz

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2011): Leitfaden für die artenschutzrechtliche Prüfung in Hessen

Landesamt für Umwelt und Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (2010): Leitfaden zum Artenschutz in Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (2016): Marterial zur Artenschutzprüfung in NRW

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (2011): Planungsleitfaden Artenschutz

Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (2011): Mustertext Fachbeitrag Artenschutz Rheinland-Pfalz

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie: Arbeitshilfen zur artenschutzrechtlichen Bewertung

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein Amt für Planfeststellung Energie (2016): Landesbetrieb Straßenbau und Beachtung des Artenschutzrechtes bei der Planfeststellung

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (2011): Fledermäuse und Straßenbau. Arbeitshilfe zur Beachtung der artenschutzrechtlichen Belange bei Straßenbau in Schleswig-Holstein

Formblätter

Hinweise

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (2009): Entwicklung von Methodiken zur Umsetzung der Eingriffsregelung und artenschutzrechtlicher Regelung des Bundesnaturschutzgesetzes sowie Entwicklung von Darstellungsformen für landschaftspflegerische Begleitpläne im Bundesfernstraßenbau

Dierschke, V.; Bernotat, D. (2016): Übergeordnete Kriterien zur Bewertung der Mortalität wildlebender Tiere im Rahmen von Projekten und Eingriffen

Länderarbeitsgemeinschaft Naturschutz (2009): Hinweise zu zentralen unbestimmten Rechtsbegriffen des Bundesnaturschutzgesetzes

Runge et al. (2010): Rahmenbedingungen für die Wirksamkeit von Maßnahmen des Artenschutzes bei Infrastrukturvorhaben

Oberste Baubehörde im Bayrischen Staatsministerium des Innern (2013): Hinweise zur Aufstellung naturschutzfachlicher Angaben zur speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung in der Straßenplanung

Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg (2008): Hinweise zur Erstellung des Artenschutzbeitrags (ASB) bei Straßenbauvorhaben im Land Brandenburg

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (2011): Artenschutz in Planungs- und Genehmigungsverfahren

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (2016): Verwaltungsvorschrift zur Anwendung der nationalen Vorschriften zur Umsetzung von Natura 2000 zum Artenschutz bei Planungs- oder Zulassungsverfahren (VV-Artenschutz)

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (2010): Vorschriften zum Schutz von Arten und Lebensräumen in Nordrhein-Westfalen

Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen und Wohnen und Verkehr Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (2010): Artenschutz in der Bauleitplanung und bei der baurechtlichen Zulassung von Vorhaben

Landesbetrieb Bau Sachsen-Anhalt (2006): Liste der im Rahmen des Artenschutzrechtlichen Fachbeitrags zu behandelnden Arten

Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein (2013): Empfehlungen zur Berücksichtigung der tierökologischen Belange beim Leitungsbau auf der Höchstspannungsebene